Seitenbereiche
Gemeinsam mehr erreichen

Was fällt alles unter den Begriff Heilbehandlung?

Eine Heilbehandlung umfasst medizinische Maßnahmen zur Erhaltung, Besserung und Wiederherstellung der Erwerbsfähigkeit, wie z. B. Behandlungen in Kurorten.

Kann man Heilbehandlungskosten steuerlich absetzen?

Sofern sie zu den außergewöhnlichen Belastungen zählt, ja. Dafür sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen: Es muss sich um zwangsläufige größere Aufwendungen handeln, die dem Steuerpflichtigen im Vergleich zur überwiegenden Mehrzahl der Steuerpflichtigen mit gleichen Einkommens- und Vermögensverhältnissen entstehen. Die Aufwendungen müssen die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit beeinträchtigen. Zudem müssen die Aufwendungen die zumutbare Belastung übersteigen.

Bei manchen außergewöhnlichen Belastungen ist ein Selbstbehalt zu leisten, wie z. B. bei Krankheitskosten oder Kurkosten. Kein Selbstbehalt ist z. B. bei Mehrkosten aufgrund einer Behinderung zu zahlen. Für behinderte Personen kann ein Pauschbetrag geltend gemacht werden, dessen Höhe sich nach dem Grad der Behinderung richtet. Zusätzlich können auch noch die Kosten einer Heilbehandlung im Zusammenhang mit der Behinderung ohne Kürzung durch einen Selbstbehalt berücksichtigt werden.

Stand: 24.01.2017

Umsatzsteuer für ästhetische Operationen - - Steuernews für Ärzte

Umsatzsteuerfrei bei Krankheit oder Verletzung

Artikel lesen

Aufwendungen für wissenschaftlich nicht anerkannte Behandlungen - - Steuernews für Ärzte

Steuerliche Absetzbarkeit als außergewöhnliche Belastung

Artikel lesen

Aktuelle Rechtsprechung zu umsatzsteuerfreien Heilbehandlungen - - Steuernews für Ärzte

Rechtsprechung erweitert Katalog der steuerfreien Heilbehandlungen

Artikel lesen

Umsatzsteuerfreie Leistungen auch ohne Zulassung - - Steuernews für Ärzte

FG Berlin-Brandenburg: Persönliches Vertrauensverhältnis unerheblich

Artikel lesen

Medizinische Telefonberatung - - Steuernews für Ärzte

EuGH-Vorlage zur Umsatzsteuerpflicht

Artikel lesen

Lagerung von Eizellen - - Steuernews für Ärzte

Umsatzsteuerfrei bei therapeutischem Zweck

Artikel lesen

Kooperation mit Pflegeheim - - Steuernews für Ärzte

Finanzverwaltung unterwirft Honorar der Umsatzsteuerpflicht

Artikel lesen

Zahnaufhellungen umsatzsteuerfrei - - Steuernews für Ärzte

Bleaching aufgrund einer Vorerkrankung und –behandlung

Artikel lesen

Zytostatika für Krebstherapien - - Steuernews für Ärzte

BMF präzisiert Umsatzsteuerbefreiung

Artikel lesen

Umsatzsteuerpflicht für Fremdhistologien? - - Steuernews für Ärzte

Laborleistungen in Gemeinschaftspraxis

Artikel lesen

Besteuerung von telefonisch erbrachten Beratungsleistungen - - Steuernews für Ärzte

Telefonsprechstunden in Corona-Zeiten

Artikel lesen

Steuerbefreiung medizinischer Analysen - - Steuernews für Ärzte

Vorlage zum Europäischen Gerichtshof

Artikel lesen

Lieferung von Zahnprothesen - - Steuernews für Ärzte

Umsatzsteuerpflichtige Herstellung

Artikel lesen

Burn-out-Kurse - - Steuernews für Ärzte

Umsatzsteuerpflicht ohne ärztliche Verordnung

Artikel lesen

Knorpelbehandlungen und Gewebezüchtungen - - Steuernews für Ärzte

Umsatzsteuerfreie Heilbehandlungen im Bereich der Humanmedizin

Artikel lesen

Meldungen zur Krebsregistrierung - - Steuernews für Ärzte

Die Finanzverwaltung hat in dem neu gefassten Umsatzsteuer-Anwendungserlass hierzu Folgendes bestimmt (BMF-Schreiben vom 8.5.2017, III C 3 - S 7170/15/10004):

Artikel lesen

Einkommensteuer-Richtlinien 2012 - - Steuernews für Ärzte

Erleichterungen beim Nachweis von Krankheitskosten

Artikel lesen

Zahnaufhellungen - - Steuernews für Ärzte

Bleaching als Teilleistung der Heilbehandlung umsatzsteuerfrei

Artikel lesen

Tumormeldungen für Krebsregister - - Steuernews für Ärzte

Eine Ärztin hatte sogenannte Tumormeldungen für ein Krebsregister erstellt.

Artikel lesen

Heileurythmische Heilbehandlungsleistungen steuerfrei - - Steuernews für Ärzte

Zugelassene Heileurythmisten können aufatmen: Der BFH hat jetzt höchstrichterlich bestätigt, dass ihre Leistungen nicht der Umsatzsteuer unterliegen.

Artikel lesen

Schulgeldzahlungen aus Krankheitsgründen steuerlich absetzen - - Steuernews für Ärzte

Ein Ehepaar machte „Schulgeldzahlungen“ für die Tochter und für den Sohn als außergewöhnliche Belastungen geltend.

Artikel lesen

Trotz sorgfältiger Datenzusammenstellung können wir keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen übernehmen. Sollten Sie spezielle Fragen zu einem der Themen haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Wir über uns

Wir zählen zu den führenden Steuerberatungskanzleien im Raum Villingen-Schwenningen. Unsere Mandanten vertrauen seit mehr als 30 Jahren unserem Know-How Sachen Steuerberatung und Unternehmensberatung. An den Standorten in Villingen-Schwenningen, Nagold und Zimmern ob Rottweil sind wir gerne für Sie da. Lernen Sie uns kennen und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin!

Cookies

Diese Website verwendet Cookies und andere Verfahren zur Speicherung von Daten auf Ihrem Endgerät ("Speicherverfahren"), um Ihnen ein optimales Nutzungserlebnis zu bieten. Einige dieser Speicherverfahren sind für den Betrieb der Website technisch notwendig. Andere Speicherverfahren können für statistische Auswertungen eingesetzt werden. Sie entscheiden selbst, ob Sie eine technisch nicht notwendige Speicherung von Daten auf Ihrem Endgerät durch Cookies oder andere Speicherverfahren zulassen wollen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung oder im Impressum.

Details anzeigen

Technisch notwendig
Cookies oder andere Speicherverfahren, die unbedingt notwendig sind, um die Website zu betreiben und wesentliche Sicherheitsfunktionen auszuführen.

Für statistische Zwecke
Cookies oder andere Speicherverfahren, mit denen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen erfassen, die uns helfen, unsere Website und deren Inhalte stetig zu optimieren.

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite
Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.