Seitenbereiche
Gemeinsam mehr erreichen

Aufwendungen eines Arztes für ein Theologiestudium

/news_aerzte/
© joshi_kedoshi - Fotolia.com

Aufwendungen für Zweitstudium

Aufwendungen für jede weitere Berufsausbildung oder jedes weitere Studium sind grundsätzlich als Werbungskosten abziehbar, sofern ein „hinreichend konkreter, objektiv feststellbarer Zusammenhang mit späteren im Inland steuerpflichtigen Einnahmen aus der angestrebten beruflichen Tätigkeit besteht“ (Schreiben des Bundesfinanzministeriums vom 22.9.2010 IV C 4 – S 2227/07/10002).

Theologiestudium

Einen solchen Zusammenhang wollte ein Nuklearmediziner zu seinem Theologiestudium herstellen. Der Mediziner argumentierte, dass bei vielen Patienten bei Feststellung einer bösartigen Erkrankung eine hohe Suizidgefahr bestehe und das Medizinstudium die „Grundlagen für eine adäquate seelsorgerisch/psychologische Betreuung und Intervention“ nicht vermitteln würde. Daher würde er ein Theologiestudium absolvieren, nicht zuletzt auch um gegenüber anderen Kollegen einen Wettbewerbsvorteil mit entsprechenden finanziellen Auswirkungen erreichen zu können.

FG Urteil

Einen solchen Zusammenhang sah das Finanzgericht Rheinland-Pfalz jedoch nicht. Die Richter vertraten vielmehr die Auffassung, dass das Zweitstudium nicht die vom Mediziner angeführten qualifizierenden Inhalte vermitteln würde. Die Richter betonten allerdings, dass ein Werbungskostenabzug in späteren Jahren in Betracht kommen könnte, wenn die Inhalte des Studiums einen konkreten Bezug zur ärztlichen Tätigkeit aufweisen (FG Rheinland-Pfalz, Urteil v. 20.6.2012 - 3 K 1240/10).

Stand: 12. November 2012

Bild: joshi_kedoshi - Fotolia.com

Erscheinungsdatum:

Trotz sorgfältiger Datenzusammenstellung können wir keine Gewähr für die vollständige Richtigkeit der dargestellten Informationen übernehmen. Bei weiteren Fragen und für eine persönliche Beratung stehen wir Ihnen jederzeit gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Wir über uns

Wir zählen zu den führenden Steuerberatungskanzleien im Raum Villingen-Schwenningen. Unsere Mandanten vertrauen seit mehr als 30 Jahren unserem Know-How Sachen Steuerberatung und Unternehmensberatung. An den Standorten in Villingen-Schwenningen, Nagold und Zimmern ob Rottweil sind wir gerne für Sie da. Lernen Sie uns kennen und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin!

Böhnke, Gruber Steuerberatungsgesellschaft mbH
Cookies

Diese Website verwendet Cookies und andere Verfahren zur Speicherung von Daten auf Ihrem Endgerät ("Speicherverfahren"), um Ihnen ein optimales Nutzungserlebnis zu bieten. Einige dieser Speicherverfahren sind für den Betrieb der Website technisch notwendig. Andere Speicherverfahren können für statistische Auswertungen eingesetzt werden. Sie entscheiden selbst, ob Sie eine technisch nicht notwendige Speicherung von Daten auf Ihrem Endgerät durch Cookies oder andere Speicherverfahren zulassen wollen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung oder im Impressum.

Details anzeigen

Technisch notwendig
Cookies oder andere Speicherverfahren, die unbedingt notwendig sind, um die Website zu betreiben und wesentliche Sicherheitsfunktionen auszuführen.

Für statistische Zwecke
Cookies oder andere Speicherverfahren, mit denen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen erfassen, die uns helfen, unsere Website und deren Inhalte stetig zu optimieren.

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite
Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.